Jetzt läuft auf Deutschlandfunk Kultur:

Buchkritik

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

05.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen


0 Wertungen:      Bewerten

05.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

05.50 Uhr

 

 

Aus den Feuilletons


4 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

06.20 Uhr

 

 

Wort zum Tage

Pfarrer Hans-Peter Weigel, Nürnberg Katholische Kirche


5 Wertungen:      Bewerten

06.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.20 Uhr

 

 

Politisches Feuilleton


6 Wertungen:      Bewerten

07.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

07.40 Uhr

 

 

Interview


8 Wertungen:      Bewerten

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

08.50 Uhr

 

 

Buchkritik


0 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Im Gespräch

Barbara Unmüßig, Politologin und Vorstand der Heinrich-Böll-Stiftung, im Gespräch mit Katrin Heise


4 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

Lesart

Das Literaturmagazin


12 Wertungen:      Bewerten

11.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

11.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag


25 Wertungen:      Bewerten

11.30 Uhr

 

 

Musiktipps


0 Wertungen:      Bewerten

11.40 Uhr

 

 

Chor der Woche


0 Wertungen:      Bewerten

11.45 Uhr

 

 

Rubrik: Klassik


0 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Studio 9 - Der Tag mit ...


0 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

Länderreport


37 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

Kompressor

Das Popkulturmagazin


2 Wertungen:      Bewerten

14.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag


25 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Musiktipps


0 Wertungen:      Bewerten

15.40 Uhr

 

 

Live Session


0 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

16.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

Studio 9

Kultur und Politik am Abend


0 Wertungen:      Bewerten

17.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

Weltzeit


11 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin


0 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

Zeitfragen. Feature

Daisys Chance Fachkräfte aus Fernost gegen den Pflegenotstand in Deutschland Von Heike Bredol, Kerstin Gallmeyer und Markus Person Daisy Aggravante steht im OP der Universitätsklinik Bonn. Die junge Krankenschwester ist nervös. Vor vier Wochen erst hat die 27-jährige Philippinerin ihre Heimat, ihren Mann und ihre zweijährige Tochter zurückgelassen, um ihre neue Arbeitsstelle am anderen Ende der Welt anzutreten. Daisys Ziel: ein besseres Leben für sich und ihre Familie, denn die möchte sie so bald wie möglich nach Deutschland nachholen. Es ist ein langer und mühsamer Weg, auf dem wir Daisy ein Jahr lang begleiten. Daisys Chance ist gleichzeitig auch eine Chance für das deutsche Gesundheitssystem. Viele Experten sagen, dass zusätzliche Fachkräfte aus dem Ausland im Kampf gegen den Pflegenotstand unverzichtbar sind.


11 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

20.03 Uhr

 

 

Konzert

Internationales Jerusalem Kammermusikfestival YMCA West-Jerusalem Aufzeichnungen vom 03.-07.09.2019 Johann Strauss (Sohn) / Arnold Schönberg "Rosen aus dem Süden" op. 388 Anton Barakhovsky, Violine Stephen Waarts, Violine Ori Kam, Viola Xenia Jankovic, Violoncello Elena Bashkirova, Klavier Israel Kastoriano, Harmonium Peter Tschaikowsky "Sérénade mélancolique" b-Moll für Violine und Klavier op. 26 Valse-Scherzo C-Dur für Violine und Klavier op. 34 Mark Bouchkov, Violine Plamena Mangova, Klavier Johann Strauss (Sohn) / Alban Berg "Wein, Weib und Gesang" op. 333 Friedemann Eichhorn, Violine Stephen Waarts, Violine Madeleine Carruzzo, Viola Tim Park, Violoncello Sunwook Kim, Klavier Israel Kastoriano, Harmonium Alban Berg Vier Stücke für Klarinette und Klavier op. 5 Jörg Widmann, Klarinette András Schiff, Klavier Anton Webern Langsamer Satz für Streichquartett Es-Dur Michael Barenboim, Violine Stephen Waarts, Violine Adrien La Marca, Viola Astrig Siranossian, Violoncello Eugène Ysaÿe Sonate a-Moll für zwei Violinen op. posth. Michaela Martin, Violine Stephen Waarts, Violine Johann Strauss (Sohn) / Anton Webern "Schatzwalzer" op. 418 Michael Barenboim, Violine Stephen Waarts, Violine Gérard Caussé, Viola Claudio Bohórquez, Violoncello Plamena Mangova, Klavier Israel Kastoriano, Harmonium Jörg Widmann "Tränen der Musen" für Klarinettentrio Michael Barenboim, Violine Jörg Widmann, Klarinette Elena Bashkirova, Klavier Walzertraum am Tempelberg


160 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

22.03 Uhr

 

 

Feature

Menschen und Substanzen Reset im Regenwald Der Hype um Ayahuasca Von Lorenz Rollhäuser Ton und Regie: der Autor Produktion: Deutschlandfunk Kultur/NDR 2019 Länge: ca. 55' (Ursendung) Ayahuasca, der psychedelisch wirkende Pflanzensud aus der Amazonas-Region, zieht immer mehr Suchende an. In mehrtägigen Retreats machen sie Erfahrungen zwischen Ethno-Inszenierung und spiritueller Reise. Ayahuasca ist ein psychedelisch wirkender Pflanzensud aus dem Amazonas-Tiefland. Seine zeremonielle Einnahme ist bei Hipstern wie Managern aus dem Silicon Valley zunehmend beliebt und verspricht auch bei der Behandlung von Depressionen und Sucht gute Erfolge. Mit Zentren und Retreats wird Ayahuasca zunehmend international verfügbar. Der Autor macht sich auf die Reise. Findet er eine neokoloniale Aneignung vor? Einen Egotrip gestresster Großstädter? Oder doch: einen Gegenentwurf zum Materialismus des Westens - eine spirituelle Erfahrung? Lorenz Rollhäuser, geboren 1953, schreibt vor allem Features: "Shoppen in China" (NDR/SWR 2013), "Kreuzberg von oben" (Deutschlandradio Kultur/WDR/NDR 2014, DokKa-Preis 2014). Zuletzt: "Haus der Weißen Herren" (Deutschlandfunk Kultur 2017), "Eine Liebe zu Schwarz" (NDR 2017), "Painkillers" (NDR/Deutschlandfunk 2018). "Mutters Schatten" (NDR 2008) wurde mit dem Prix Europa ausgezeichnet. Reset im Regenwald


38 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Fazit

Kultur vom Tage


25 Wertungen:      Bewerten

23.30 Uhr

 

 

Kulturnachrichten


13 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Chormusik

"Let the Peoples sing" Finale des internationalen Euroradio Chorwettbewerbs Palau de la Música Catalana, Barcelona Aufzeichnung vom 13.10.2019 Mit Chören u.a. aus Spanien, Dänemark, Estland, Litauen, Russland, Großbritannien, Deutschland und Ungarn


9 Wertungen:      Bewerten

00.55 Uhr

 

 

Chor der Woche


0 Wertungen:      Bewerten

01.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

01.05 Uhr

 

 

Tonart

Americana Moderation: Michael Groth


25 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

03.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten


59 Wertungen:      Bewerten